Referenzen & Pressestimmen

Kompetenz & Komplimente

Referenzen

Die folgenden Referenzen zeigen eine Auswahl vergangener Auftritte aus ca. 20 Jahre Bühnenzeit. Viele weitere Namen und Kunden bleiben hier ungenannt, wenngleich nicht weniger relevant.

Daimler, Siemens, SAP, Allianz, ThyssenKrupp, KPMG, Sparkasse, Volksbank, Commerzbank, Telekom, Deutsche Bahn, Erste Group, Linde, LBBW, Carl Zeiss SMT, Vodafone, Metro Group, Osram, NürnbergMesse, Grundfos, Aurubis, Pfalzwerke, AOK, Bosch, Gruner & Jahr, Fresenius Kabi, Skoda, Flughafen München, Huawei, Porsche, Messe Düsseldorf, Endress und Hauser, DPD, Stada, ADAC, Vorwerk, Villeroy & Boch, Maersk, Barmenia, Alstom, Lapp, Hager, Stihl, Kramski, ADAC, Jenoptik, Gerolsteiner, Leifheit, FC Bayern München, ElringKlinger, Amway, Friedrich Wassermann, Deutscher Fussballbund, Stadtwerke Potsdam, Loesche, Migros, …

TEDx Konferenz Lausanne, IHK(s), Handwerkskammer(n), Gala Maschinenbaugipfel, Mittelstandspreis, Hans Böckler Stiftung, AIDS Stiftung, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, VDMA, Papiertechnische Stiftung, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Welthungerhilfe, attac, …

Party des Olympischen Sportbundes für die Medaillengewinner Rio 2016, Sportlerehrungen u.a. in Hannover, Münster, Düsseldorf, Hamm, Offenbach, Heidenheim, Trainerpreis Landessportverband Baden-Württemberg, Sterne des Sports,…

intern. Youth Festival Contest of Circus Arts (Moskau), intern. Varietéfestival „Les feux de la rampe“ (Frankreich), intern. Varieté- und Zirkusfestivals in Dreseden und Düsseldorf, Apollo Varieté (Vertretung), Varieté et cetera, Sarrasani Sensations, Traumzeit-Theater, Scala Varieté, Varieté extra, Winterträume Pforzheim, Schmidt Mitternachtsshow, Kleinkunstfestival „Bamberg zaubert“, Pinneberger Comedy and Arts Kleinkunstfestival, Weihnachtsvarieté Balingen, Wirtschaftsmuseum Ravensburg, Geldmuseum Frankfurt, Kulturnacht Euskirchen, Silvestergala Kölner Philharmonie, Silvestergalas Maritim, van der Valk und weitere Hotels,  Solinger Lichternacht, …

Jubiläum DHBW und TU Darmstadt, Uniball Wuppertal, Projekt Weichenstellung für Universität Köln & Duisburg-Essen/Zeit Stiftung, FH Wels, Jubiläumsball Humboldtschule Wiesbaden, Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Sommerfest Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz, Wirtschaftsförderung Dortmund, Freiraum Festival Goethe Institut, Führungsakademie Arbeitsagentur, …

2. Platz int. Flea Festival (Niederlande), 2. Platz Pegasus Show Entertainment Cup und weitere Nachwuchs- und Kleinkunstpreise zum Beginn der Karriere

Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, den Niederlanden, Frankreich, Russland, USA, auf Kreuzfahrtschiffen in der Karibik, in Asien, Südeuropa und Norwegen

Pressestimmen

Klicken und lesen Sie hier in der Capital, was Christoph als Straßenökonom über Risikomanagement sagt:

… Leuchtjonglage der Extraklasse. In Windgeschwindigkeit wirbelte er verschiedenfarbig glimmende Stäbe durch die Luft und faszinierte im weiteren Showblock mit fünf knallroten Bällen, die er durch die Luft jagte.

Westdeutsche Zeitung

Jonglage gepaart mit Komik, eine Kombination die bei den rund 2000 Gästen an drei Abenden bestens ankam. Ebenso wie die bunten und fantasievollen Lichtbilder in From von Tauben, Blumenteppichen und Mandals, die Christoph Rummel mithilfe von leuchtenden Bällen, Keulen und Stäben in die Dunkelheit zeichnete.

Kreiszeitung Böblinger Bote

Jonglage alleine ist schon faszinierend, wenn Bälle rhythmisch durch die Luft fliegen, scheinbar federleicht hinter dem Rücken aufgefangen und wieder in den Kreislauf gebraucht werden. Wenn dann noch das Element Licht hinzukommt, dann ist es etwas ganz besonderes.

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung

„ein Hexenmeister der Schnelligkeit und Präzision“

Kölnische Rundschau

Was dabei bemerkenswert war, war die jeweilige Abstimmung mit der eingespielten Musik. Sie unterstrich jede Bewegung und jeden Wurfeffekt bis hin zum sekundengenauen Ende. Mit dieser Kombination aus Rhythmus und Jonglieren brachte er eine alte Tradition auf die Höhe der Zeit.

 

Schwetzinger Zeitung

Mit ihm trat Finanz-Jongleur Christoph Rummel auf die Bühne. Er griff zu den Bällen, womit ihm eine inspirierende Performance in Sachen Industrie 4.0, Automatisierung und Digitalisierung gelang.

Schwäbische Zeitung

Show, Inspiration & Experimente mit der Kunst der Jonglage

Frei inszeniert und inhaltlich abgestimmt auf Themen und Anlässe.

Show

Erlebnisreiche Bühnenkunst mit Lichtjonglage, Business-Entertainment, Comedy, Moderation und Videokunst.

Metapher

Jonglieren als Metapher, Vortragskunst, inspirierender Denkanstoß und bewegender Impuls.

out of the box

Experimentelle Jongliersprache mit Ball und Box, Form und Fragilität, Kontrolle und Chaos.

Scroll to Top