Jonglierworkshop

Rahmenprogramm für Tagungen, Events etc.

Jonglieren Lernen als Metapher und Erlebnis

Jongliercrashkurs

Wer im Beruf jonglieren muss, der sollte jonglieren können!

Ein Jonglierworkshop verspricht Bewegung und eine lebhafte Modelwelt für den Arbeitsalltag.

Als aktive Pause ist das Jonglieren ein erlebnisreiches Element bei Tagungen, Mitarbeiterveranstaltungen und ähnlichen Events. 

Showeinlagen und Business-Kunst von Christoph versprechen hochklassiges Business-Entertainment.

Informationen

Weitere Videos auf:

Häufige Fragen und wichtige Infos

Jonglierworkshop als Rahmenprogramm bei Veranstaltungen.

Christoph führt Jonglierworkshops bei Veranstaltungen von Unternehmen und Organisationen seit mehr als 10 Jahren durch – für Kleingruppen und auf Großveranstaltungen.

Auch digital/remote ist ein Jonglierworkshop übrigens durchführbar!

remote Entertainment
Gruppengröße

Ein Jongliercrashkurs kann prinzipiell mit einer Teilnehmer:innenzahl zwischen 10 und mehr als 1000 durchgeführt werden. Allerdings ist der Ablauf und die Atmosphäre bei großen Gruppen natürlich eine andere wie bei kleinen Events.

Jonglierbälle

Individuell bedruckte Jonglierbälle sind ein hochwertiges Präsent und eine ansprechende Erinnerung für die Teilnehmer:innen. Wichtig ist, dass die Jonglierbälle einen Durchmesser von ca. 6 cm haben, Händler können gerne empfohlen werden.

Jonglierbälle können auch leihweise für 100 Teilnehmer:innen oder mehr gestellt werden!

Platzbedarf

Die Teilnehmenden benötigen zum Jonglieren natürlich Platz, im besten Fall einen freien Raum. Sollten sich Tisch- und Stuhlreihen nicht so einfach entfernen lassen, ist das Jongliererlebnis eingeschränkt. Oftmals lassen sich Stuhlreihen etwas breiter aufbauen oder der Raum lässt sich in der Kaffee-/Mittagspause umgestalten.

Ablauf

Der Jongliercrashkurs wird in einen Auftritt mit verschiedenen Elementen eingebunden: Die Teilnehmer:innen erfahren das Jonglieren als Metapher mit Showeinlagen, Business-Kunst, Impulsen und wissenswerten Informationen!

Die Auftrittsdauer liegt je nach Veranstaltung zwischen 30 und 60 Min. und kann auch in 2 oder 3 Blöcke unterteilt werden.

Themen & Metaphern

Abstrakte Themen im wahrsten Wortsinn "be-greifen"

Jonglieren bedeutet Umgang mit Unsicherheit, da auch ein Jongleur nie genau weiß, wie lange die Bälle in der Luft bleiben und wie lange das Jongliermuster existent bleibt.

Jonglieren erschafft einen Raum, in dem mit Jonglierobjekten agiert, gespielt und gestaltet wird. Jonglieren ist geprägt durch Experimentierfreude, Kreativität und ein hohes Maß an Beweglichkeit, Organisationsfähigkeit und Koordination.

Jongleure sind Meister der Beidhändigkeit (Ambidextrie) und des Zusammenspiels, nicht nur beider Körper- und Gehirnhälften sondern vieler Gegensätze.

Muss es immer ein Ball mehr sein? Was bedeutet es viele Bälle in der Luft zu halten oder halten zu müssen? Jonglieren kann man sportlich betrachten und/oder als Balance zwischen Tun und Loslassen.

Im Jonglieren steckt noch mehr! Z.B. Hightech, Multimediakunst, Mustererkennung und eine Jonglierszene, die vom offenen Austausch und fruchtbaren Wettbewerb lebt!

… und vielleicht auch Anregungen zu dem Thema, mit dem Sie sich beschäftigen!

Jonglieren

Jonglierworkshop

Jonglieren Lernen auf Events
Vortrag_Impuls

Jonglage & Inspiration

Jonglieren als Metapher

Das Jonglieren ist eine hervorragende Metapher für das (Arbeits-)Leben.

Themen mit denen Menschen „jonglieren“ lassen sich bei einem Jongliercrashkurs erforschen.

Ein Jonglierworkshop auf einem Event ist ein Erlebnis mit AHA-Momenten, das für Bewegung und Gesprächsstoff sorgt und bei den Teilnehmenden noch lange in Erinnerung bleiben wird!

VUCA & Wandel

Und Einflüsse aus der Neurowissenschaft

“The art of juggling in all its many forms is that of learning the appropriate responses to stabilize unstable situations.”

Das Zitat stammt von Claude E. Shannon (Mathematiker, Ingenieur, Theoretiker der Information und Begründer der technischen Kommunikationstheorie)

Nicht nur Claude E. Shannon  hat sich leidenschaftlich mit dem Jonglieren beschäftigt, auch die Gehirnwissenschaft hat festgestellt, dass sich bestimmte Bereiche im Gehirn durch das Jonglieren vergrößern! Infos dazu z.B. hier.

Business-Jongleur-digital

Real & digital

Bei virtuellen Events und klassisch auf der Bühne

Egal, ob virtuell vor der Kamera oder real vor Präsenzpublikum im Saal – beide Welten lassen sich bespielen und bieten viele Möglichkeiten, das Jonglieren als Bühnenkunst, Metapher, Auflockerung, Impuls und Interaktion einzubinden.

Christoph begeistert als Vortragsredner und Business-Künstler auf Events von Organisationen, wie Mitarbeiterveranstaltung, Kick-Off, Tagung oder Konferenz.

Der Auftritt kann in deutscher und englischer Sprache erfolgen.

Show, Inspiration & Experimente mit der Kunst der Jonglage

Frei inszeniert und inhaltlich abgestimmt auf Themen und Anlässe.

Show

Erlebnisreiche Bühnenkunst mit Lichtjonglage, Business-Entertainment, Comedy, Moderation und Videokunst.

Metapher

Jonglieren als Metapher, Vortragskunst, inspirierender Denkanstoß und bewegender Impuls.

out of the box

Experimentelle Jongliersprache mit Ball und Box, Form und Fragilität, Kontrolle und Chaos.